Wandern auf Teneriffa: Ein Erlebnis für sämtliche Sinne

Unsere Mitarbeiterin Cara Koehler war für unseren Reiseblog auf Teneriffa unterwegs. Dort hat sie sich nicht nur mit Marion Helbig, der Autorin des MM-Wanderführers „Teneriffa“, zu einer Wanderung getroffen, sondern auch die reizvollen Landschaften Teneriffas und die kanarische Küche kennengelernt. Und da Cara US-Amerikanerin ist, gibt es den Blog heute zusätzlich zur deutschen Version auch„Wandern auf Teneriffa: Ein Erlebnis für sämtliche Sinne“ weiterlesen

Faszination Vasa

Macht man sich in Stockholm mit der Fähre auf den Weg zur Insel Djurgarden, fallen schon von weitem drei riesige Masten auf. Sie gehören zum Vasa-Museum. DAS Museum in der schwedischen Hauptstadt, das man unbedingt gesehen haben sollte. Und das, obwohl dieses Museum nur ein einziges Exponat hat: ein Schiff. Und dennoch ist das „Vasa„Faszination Vasa“ weiterlesen

Rote Teufel, Corazón und Mariachi

Bus fahren war in Deutschland bis Anfang 2013 fast ausschließlich innerstädtisch oder von Dorf zu Dorf das Fortbewegungsmittel der Wahl, da die Bahn das Monopol auf den Fernverkehr innehatte. Mittlerweile besteht – Dank der Liberalisierung des Personenbeförderungsgesetzes – immer auch die Möglichkeit, Fernbusse für die Reise quer durch die Republik zu nutzen. Ganz anders ist das„Rote Teufel, Corazón und Mariachi“ weiterlesen

Brennen für das Projekt oder Wie entsteht ein Reiseführer?

Wie geht eigentlich Reiseführer? Matthias Kröner hat einen launigen und sehr ehrlichen Blog-Beitrag zu dieser Frage verfasst. Nach dem Überraschungserfolg mit „Lübeck MM-City“ bringt der Autor, der unter anderem fürs Feiertags-Feuilleton des Bayerischen Rundfunks schreibt, im Mai seinen zweiten, subjektiven Reiseführer im Michael Müller Verlag heraus: „Hamburg MM-City“.   Brennen für das Projekt „Wir suchen„Brennen für das Projekt oder Wie entsteht ein Reiseführer?“ weiterlesen